Zum Hauptinhalt springen

Gefäßerkrankungen in Expertenhände

 

Die Philosophie der Gefäßpraxis Leverkusen lautet: "Gesundheit bewahren statt Krankheit bekämpfen."

GEFÄßERKRANKUNGEN

 

Krampfadern, Besenreiser, Thrombose, Ulcus cruris (offene Beine), Venenentzündung, Oedeme (Schwellung, dicke Beine), Lymphoedem, Lipoedem (Fettverteilungsstörung), PAVK - periphere arterielle Verschlusskrankheit (Raucherbein), Stenosen oder Verschlüsse der hirnversorgenden Gefäße sowie Armgefäße, Cellulite, Elephantiasis, postthrombotisches Syndrom, Armvenenthrombose (z.B. Paget-von-Schrötter), Thrombophilie (Gerinnungsstörungen), Hämophilie (Bluterguss- bzw. Bluterneigung), Vorsorge bei Aortenaneurysma (Bauchschlagadererweiterung), arterielle Embolie oder arterielle Thrombose, Vaskulitiden, Subclavian steal - oder Thoracic outlet Syndrom

>
>

 

Gefäßexperten im Rheinland

Als langjährig zertifiziertes Venen Kompetenz Zentrum bieten wir eine überregionale gefäßmedizinische Versorgung zwischen den Metropolen Köln und Düsseldorf, dem Rheinisch-Bergischen-Kreis, dem Oberbergischen Kreis, dem niederbergischen Land seit fast 20 Jahren an:
Leverkusen, Langenfeld, Opladen, Monheim, Leichlingen, Bergisch Gladbach, Dormagen, Rösrath, Odenthal, Burscheid, Hilden, Solingen, Remscheid, Kürten, Wermelskirchen, Gummersbach, Bergneustadt, Hückeswagen, Lindlar, Marienheide, Wipperfürth, Radevormwald, Reichshof, Nümbrecht, Morsbach, Waldbröl, Wiehl, Engelskirchen, Mettmann, Ratingen, Heiligenhaus, Velbert, Wülfrath, Haan, Erkrath.

MEDILEV

Die Gefäßpraxis Leverkusen Dr. Linz befindet sich im MEDILEV (1. OG rechter Flügel). 
Auf dem Gelände des GESUNDHEITSPARK LEVERKUSEN am Klinikum bietet das Medilev auf 7000 qm eine zukunftsweisende Vollversorgung.

>

VENEN-KOMPETENZ-ZENTRUM

 

Die Gefäßpraxis Leverkusen wurde für 2020/2021 erneut als Venen Kompetenz Zentrum zertifiziert.

>

AUSZEICHNUNGEN