Zum Hauptinhalt springen

Endlich konnten wir unsere coronabedingt ausgefallene Weihnachtsfeier 2021 nachholen.
Wir haben uns im Apollo Theater Düsseldorf eine tolle Show "Aloha Baby" angeschaut und wurden dabei bestens unterhalten.

Schaumverödung - Sklerosierung

Die Verödung  ist eine seit vielen Jahren eingesetzte, bewährte Technik. Hierbei wird ein flüssiges, klares Mittel, welches die Venenwand reizt in das Blutgefäß gespritzt und verschließt dieses.
Durch die Verwendung von Schaum oder Mikroschaum können auch größere Venen und sogar Krampfadern beseitigt werden.

>

Blue toe Syndrom

,,Syndrom des blauen Zehs".

Das Blue-toe-Syndrom („Syndrom des blauen Zehs“) ist eine seltene periphere Durchblutungsstörung, die durch eine temporäre Minderdurchblutung der Zehen gekennzeichnet ist.        

>

Krampfadern schonend behandeln

Eine unerkannte oder nicht rechtzeitig behandelte Venenklappenschwäche oder – Schaden kann im Verlauf von Jahren zu einer dauerhaften Wasseransammlung (Ödem), schweren und müden Beinen, Krämpfen oder sogar zum offenen Bein (ulcus cruris venosum) führen. Es handelt sich nicht, wie häufig vom Laien verkannt, um ein rein kosmetisches Problem.

 

>

Schalganfallvorsorge Stadt Leverkusen

Etwa jeder fünfte Schlaganfall ist durch eine arteriosklerotische Verengung der Halsschlagader bedingt.
Die Betriebliche Gesundheitsförderung der Stadt Leverkusen bietet ihren Mitarbeiter-/innen eine Schlaganfall -Vorsorgeuntersuchung mit Farbultraschall an.
Auch Leverkusens Oberbürgermeister Uwe Richrath ließ sich untersuchen.

>

Venen-Kompetenz-Zentrum

 

Die Gefäßpraxis Leverkusen wurde für 2021/2022 erneut als Venen Kompetenz Zentrum ausgezeichnet.

Seit 2008 wurde ein bundesweit einheitlicher Standard in der Phlebologie für das Qualitätsmanagement nach den Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses auf Basis der ISO 9001:2015 geschaffen, der objektiv eine hohe Struktur- und Versorgungsqualität sowie Prozesssicherheit für den Patienten gewährleistet.

>

Fortbildung Lipödemchirurgie

 

Teilnahme am Kongress der Deutsche Gesellschaft für Lipödemchirurgie (DGfLC) in Essen

Interessante Vorträge über die neuesten Behandlungsmöglichkeiten, chirurgischen und physikalisch-konservativen Therapieoptionen beim Lipödem. Vorstellung der unterschiedlichen Techniken bei der Liposuktion (Fettabsaugung). Pscychologische, gefäßmedizinische und gynäkologische Aspekte beim Lipödem wurde intensiv erörtert.

360 Grad Panoramaaufnahmen des MediLev durch einen Profi - Herr Rick Arman von der Agentur Wunderheit und Peek 360.

Neugierig? dann Klick auf die Medilev Panoramaansicht hier unten.

Solidarität in Zeiten der Coronakrise

 

Tolles Transparent für die Mitarbeiter des Klinikums sowie des Gesundheitsparks Leverkusen

Fast hätte man denken können, daß Anstand, Respekt und Dankbarkeit gänzlich in unserer Gesellschaft verloren gegangen sind.

Mitten in der Coronapandemie wurden wir mit einer einfachen, tollen Geste der Ultras von Bayer 04 Leverkusen überrascht. Das Team der Gefäßpraxis möchte auch im Namen aller Mitarbeiter des Gesundheitsparks Leverkusen und besonders der unermüdlichen Mitarbeitern des Klinikum Leverkusen sowie den für die unzähligen Coronavirus-Testungen zuständigen Mitarbeitern des SYNLAB - DANKE!!! sagen.